der verein


Über den Verein KVAK e.V.

Förderverein für kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen in und um Kröte.

Seit 1990 finden in Kröte im Wendland im Rahmen der Kulturellen Landpartie Ausstellungsprojekte statt, deren Ziel es ist, Menschen zur Kommunikation mit Künstlern und über Kunst anzuregen und ihnen einen unkonventionellen Zugang zu zeitgenössischer Kunst zu bieten. Die Ausstellungen, die immer eine thematische Bindung haben und an Alltagserfahrungen anknüpfen, finden in verschiedensten Innen- und Außenräumen (8 – 10 Räume) im ganzen Dorf statt.
Im Laufe der 20 Jahre ist es gelungen, ein sehr interessiertes Publikum für diese Projekte zu gewinnen.

Die Ausstellungen wurden von der in Kröte wohnenden Künstlerin und Ausstellungsmacherin Irmhild Schwarz zusammen mit engagierten Kröter Bürgern und befreundeten Künstlern organisiert.
Daraus entstand 2007 der Verein KVAK e.V. Förderverein für Kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen in und um Kröte.

1. Vorsitzende: Irmhild Schwarz, freischaffende Künstlerin, Grafikerin, 29496 Kröte 6a
2. Vorsitzender: Roland Albrecht, Künstler, 10829 Berlin, Crellestr. 6
Kassenwart: Ralf Pohlmann, Architekt, 29496 Kröte 6a