archiv

I
2009

Das Ordnen der Welt (23 Künstler) (Dokumentation)                                                 Eröffnung: Angela Gülck und Jirka SovaTheater: „Tatorte – Orte der Tat“ nach Karel Chapek

Uwe Ochsler, Bendestorf / Roland Albrecht, Berlin / Inga Rusz, Hamburg / Irmhild Schwarz, Wendland / Roswitha Ziegler, Wendland / Katrin Regelski, Gunnar Schröder, Hamburg / Haninga Thiel, Wendland / Bernhard Kathan, Gertraude Pohl, Berlin / Margitta Schenk, Seevetal / Anna Wiesinger, Wendland / Carola Ruf, Kassel / Monika Müller-Klug, Wendland / Reinhold Weber, Kassel / Burkhard Scheller, Hannover / Erika John, Wendland / Rosa Ziegler, Köln  / Katrin Karmann, Wendland

2008

In glühender Verehrung (21 Künstler) (Dokumentation)                                      Eröffnung: Angela Gülck und Jirka SovaTheater: Zack…und das ist eigentlich alles!

Roland Albrecht, Berlin / Angelika Blank, Wendland / Wilfried Bohne, Osnabrück / Hans Bunge, Hamburg / Astrid Clasen, Wendland / Doris Cordes-Vollert, Hamburg / Kristina Fiand, Frielendorf / Uta Helene Götz , Wendland / Klaus Grosskopf, Wehningen / Michael Heinrich, Ebstorf / Erika John, Wendland / U.S. Kiefen, Wendland / Katrin Karmann, Wendland / Johannes Kimstedt, Tosterglope / Katrin Magens, Wendland / Monika Müller-Klug, Wendland / Inga     Rusz, Hamburg / Margitta Schenk, Seevetal / Irmhild Schwarz, Wendland / Haninga Thiel, Wendland

2007

Heimat (21 Künstler)                                                                                                         Eröffnung: Kerstin Wittstamm

Roland Albrecht, Berlin /  U.S. Kiefen, Wendland / Uta Helene Götz, Wendland / Astrid Clasen, Wendland / Jacob Wittenburg, Wendland / Inga Rusz, Hamburg / Hiltrud Schäfer, Osnabrück / Irmhild Schwarz & Angelika Blank Wendland /Roswitha Ziegler & Katharina Pethke, Wendland / Gerhard Ziegler & Dirk Drazewzki, Wendland / Haninga Thiel, Wendland / Werner Götz, Wendland / Bernhard Kathan, Innsbruck / Rodi Khalil, Westerstede / Pino Polimeno, Oldenburg / Franziska Rutz, Braunschweig

2006

Slow Motion (20 Künstler)                                                                                           Eröffnung: Roland Albrecht

Hans-Jörg Bengel, Otter / Angelika Blank, Wendland / Astrid Clasen, Wendland /Kristina Fiand, Frielendorf / Jochen Fölster, Wendland / Uta Helene Götz, Wendland / U.S. Kiefen, Wendland / Johannes Kimstedt, Tosterglope / Katrin Magens, Wendland / Katrin Regelski, Gunnar Schröder, Hamburg / Uwe Rusz, Inga Rusz, Hamburg / Hans Schohl, Marburg / Irmhild Schwarz, Wendland / Verena Reichhardt, Wendland /Jacob Wittenburg, Wendland / Roswitha Ziegler, Wendland / Werner Steinbrecher, Hanstedt / Roland Albrecht, Berlin

2005

Kunst ist Magie befreit von der Lüge Wahrheit zu sein (TH. W. Adorno)               Eröffnung: Verena Reichhardt und Lili Vollmer

10 Einzelkünstler und die Sonderausstellung „Das Gorlebengefühl“, mit ca 40 beteiligten Personen (aus dem Kreis der Kulturellen Landpartie)

Roland Albrecht, Berlin / Uwe Rusz, Inga Rusz, Hamburg / Irmhild Schwarz, Wendland / Wolfgang Herbert, Hamburg / Michel Unger,Wendland  / Roswitha Ziegler, Wendland

2004

Spuren II (8 Künstler)                                                                                                   Performance Ursula Wagner                                                                                             Theater: Kerstin Wittstamm, „Luzi“ von F.K Waechter

Iris Thürmer, Wolthof / Roland Albrecht, Berlin / Wolfgang Herbert, Hamburg / Uwe Rusz, Inga Rusz, Hamburg /  Irmhild Schwarz, Wendland / Hiltrud Schäfer,Osnabrück / Reinhard Thürmer, Wolthof /

2003

Spuren I (12 Künstler)                                                                                               Eröffnung mit: Klangspuren von Olaf Pyras

Irmhild Schwarz, Wendland / Uwe Rusz, Inga Rusz, Hamburg / Roswitha Ziegler, Wendland / Wolfgang Herbert, Hamburg / Gunnar Schröder, Hamburg / Margitta Schenk, Hamburg / U.S. Kiefen, Wendland / Uwe Ochsler, Bendestorf / Museum der unerhörten Dinge, Roland Albrecht, Berlin

2002

Standbein – Spielbein (12 Künstler)                                                                       Skulpturenweg um Kröte, Eröffnung: Lili Vollmer, Saxophon

Klaus Grosskopf, Wehningen / U.S. Kiefen, Wendland / Wolfgang Hebert, Hamburg / Uwe Rusz, Inga Rusz, Hamburg / Katrin Magens, Wendland / Brigitte Morck, Hamburg / Hans Molzberger, Hilmsen / Hiltrud Schäfer, Osnabrück / Roswitha Ziegler, Wendland / Irmhild Schwarz, Wendland / Hans Schohl, Marburg

 2001

„ohne Titel“

Uwe Rusz, Inga Rusz, Hamburg / Irmhild Schwarz, Kröte

 2000

Überlebensmittel                                                                                              (Kunstprojekt in Kröte und auf einem Acker bei Korvin), in Kröte sind 13 Künstler beteiligt / in Korvin zahlreiche Künstler und mehrere Schulklassen. (Dokumentation)

Uwe Rusz, Hamburg / Helene Janke, Gambia / Kristina Fiand, Frielendorf /Irmhild Schwarz, Wendland / Cornelia Busch, Hamburg / Wolfgang Herbert, Hamburg / Burkhard Scheller, Hannover /Katrin Regelski, Gunnar Schröder, Hamburg / Roswitha Ziegler, Wendland / Carola Ruf, Kassel / Uwe Ochsler, Bendestorf / Inga Rusz, Hamburg

Theater: Jörg Baesecke: Acht Stücke von der Hand in den Mund

(gefördert durch: VR-Stiftung,  Lüneburgische Landschaft, private Sponsoren)

1999

Blauwärts und Weiter … eins vor zwei zurück

Bilder und Objekte von Irmhild Schwarz und Inga Rusz

Acht Augenblicke über den Rand der Nacht von Hedwig Rost

1998

Körperhüllen (22 Künstler) (Katalog)

(gefördert durch: VR-Stiftung & private Sponsoren))

Uta Helene Götz, Wendland / Christa Henn, Köln / Hilke Peters, Henstedt-Ulzburg / Andreas Hoffmann, Eningen / Wolfgang Hebert, Hamburg / Reiner Hildebrandt, Altmerdingsen / Heinz Meyer, Dahlenburg / Hans Molzberger, Hilmsen / Uwe Ochsler, Bendestorf / Gemma Priess, Bonn / Dörte Rathje, Hamburg / Katrin Regelski, Gunnar Schröder, Hamburg /Inga Rusz, Hamburg / Burkhard Scheller, Hannover / Irmhild Schwarz, Wendland / Jörg Stein, Hattersheim / Thomas Werner, Hamburg / Jochen Wüstenfeld, Stade /Roswitha Ziegler, Wendland / Führung: Doris Cordes-Vollert, Hamburg / Workshop: Brigitte Wattenberg, Wrestedt

1997

Einzelausstellungen: Uwe Rusz, Hamburg / Inga Rusz, Hamburg / Ruth Gindhart, Tosterglope / Johannes Kimstedt, Tosterglope

1996

Über die Liebe (26 Künstler) (Katalog)

Astrid Clasen, Wendland / Lis Blunier, Berlin / Marlis Bredin, Velgen / Ruth Gindhart, Tosterglope / Uta Helene Götz, Wendland / Werner Götz, Wendland / Klaus Grosskopf, Wehningen / Wolfgang Herbert, Hamburg / Reiner Hildebrandt, Altmerdingsen / Helene Janke, Gambia / Claudia Jonischkies, Bahrendorf  / Johannes Kimstedt, Tosterglope / Ralf Klement, Hüpstedt / Uwe Ochsler, Bendestorf / Karin Ohlsen, Hamburg  / Hilke Peters, Henstedt-Ulzburg / Pino Polimeno, Hannover / Coco & Birger Radsack, Stresdorf / Katrin Regelski, Karlsruhe / Inga Rusz, Hamburg / Hiltrud Schäfer, Osnabrück / Burkhard Scheller, Hannover / Irmhild Schwarz, Wendland / Jörg Stein, Hattersheim / U.S. Kiefen, Wendland/ Reinhold Weber, Kassel / Film von Roswitha Ziegler, Wendland

1995

Einzelausstellungen: Claudia Jonischkies, Barendorf / Katrin Regelski, Hamburg / Bruno Hübner, Wendland / Inga Rusz, Hamburg / Irmhild Schwarz, Wendland

1994

Tische und Stühle (20 Künstler) (Katalog)

(gefördert durch das Land Niedersachsen)

Norbert Bauch, Velgen / Marlies Bredin, Velgen / Astrid Clasen, Wendland / Alex Diehl, Hamburg / Helen Escobedo, Hamburg, Mexico City /Klaus Grosskopf, Wendland / Uta Helene Götz, Wendland / Werner Götz, Wendland / Reiner Hildebrandt, Altmerdingsen / Claudia Jonischkies, Bahrendorf / Helene Janke, Gambia / U.S. Kiefen, Wendland / Carola Ruf, Kassel / Inga Rusz, Hamburg / Edda Rosemann, Wendland /     Hilke Peters, Henstedt / Hiltrud Schäfer, Osnabrück / Burkhard Scheller, Hannover / Irmhild Schwarz, Wendland / Reinhold Weber, Kassel

1993

Vom Honig zur Asche

Helene Janke, Gambia / Inga Rusz, Hamburg / Hans Molzberger, Hilmsen /                           Irmhild Schwarz, Wendland

1992

Einzelausstellungen: Uta Helene Götz, Wendland / Irmhild SchwarzWendland / Inga Rusz, Uwe Rusz Hamburg  / Jacob Wittenburg, Wendland

Theater mit Verena Reichhardt, Wendland

1991

Irritationen am Wegesrand, 55 Künstler aller Sparten und etliche Unbekannte (Katalog)

(gefördert von Fonds Soziokultur)

 1990

erstmalig: Wunde.r.punkte Wendland / bzw. Kulturelle Landpartie:

Fahnenausstellung: „Aus allen Wolken“, 50 beteiligte Künstler aus Ost und West.(Katalog)

Werkstattausstellungen: Irmhild Schwarz, Bilder und Objekte / Sigrid Seifert, Gewebtes / Jakob Wittenburg, Möbel ( die Beteiligten leben in Kröte)

 1987

„Da müssen wir durch“ – eine Kunstaktion mit zahlreichen Künstlernin der Kiesgrube von Kröte